Maximale
Effizienz
bei geringeren
Kosten

Jetzt Instandhaltung
digitalisieren

Warum ToolBox 4.0?

Definieren Sie Ihre
Ideen mit der
Toolbox 4.0

Die frei konfigurierbare ToolBox 4.0 ist in der Lage fast alle
physikalischen Messgrößen zu verarbeiten.
Wir bieten ein offenes System mit verschiedenen Rest-API.
Wählen Sie Ihren persönlichen Anwendungsbereich:
Aggregatehersteller, Anlagenbetreiber oder Dienstleister.

Datenblatt Download

Erhalten Sie jetzt
mehr Informationen

Zum Downloadbereich
Anwendungs-
möglichkeiten

24/7 Überwachung von Aggregaten:

Motoren, Pumpen, Ventilatoren,
Kompressoren, Turbinen,
Filteranlagen, Hydraulikanlagen

Prozessüberwachung

Messung
von z.B.

– Differenzdrücken & Temperaturen
– Schwingungen & Kräften
– Betriebsstunden & Schaltzeiten
– Drehmomenten & Füllständen
– Feuchtigkeit, Drehzahlen & Positionen

Alle physikalischen Messgrößen von 4 – 20 mA messbar

Zusätzliche
Kenndaten

Frei konfigurierbare Meldung von Grenzwertüberschreitungen
per Mail, SMS, Modbus oder am digitalen Ausgang

Anwendung aller Sensoren mit 4 – 20 mA Ausgangssignal

2 Digitaleingänge

Analyse der gesammelten Daten über App
und Auswertungssoftware

Rest-API verfügbar

MESSBAR WIRTSCHAFTLICHER PRODUZIEREN

Key Facts
  • Optimale Ausnutzung der Ressourcen
  • Minimierung Ihrer Ausfallkosten
  • Vermeidung ungeplanter Maschinenausfälle
  • Lückenlose Überwachung 24/7
  • Datenübertragung in die gesicherte Cloud
  • Senkung der Betriebs- und Wartungskosten
  • Optimierung der Wartungsstrategie
  • Steigerung der Planungssicherheit
  • Maschinenverschleißerkennung
  • Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung
  • Aktiver Wartungskalender (basierend auf Maschinenlaufzeiten)
  • Digitale Dokumentation

MONITOOL APP

Arbeiten
mit der App
  • Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung
  • Plattform-unabhängige Software
  • Maschinenüberwachung per Weboberfläche
  • Lückenlose Überwachung der Aggregate
  • Einfache Bedieneroberfläche
Websession buchen

Jetzt Vertrieb
kontaktieren

Kontakt aufnehmen